19.04.20 Öffentliche Führung (unter vorbehalt)

Posted by | Februar 10, 2020 | Allgemein | No Comments

Am Sonntag den 19 April 2020 ist es wieder soweit.

Das Käserei-Museum hat historische Wurzeln. In einer ehemaligen Käserei zeigen wir Ihnen Käsesgeschichte. Ab dem Jahr 1901 hat Seraphin Risch die Milch, die in den Gemeinden Endingen und Forchheim erzeugt wurde, in seinem Anwesen Rempartstr. 7 verarbeitet. Er vererbte der Stadt Endingen 200 Exponate.

Diesem Erbe will das Museumsteam – von der Stadt Endingen unterstützt – gerecht werden. Das Museum steht offen für alle Menschen, die auf dieses köstliche Lebensmittel Käse nicht verzichten wollen und neugierig auf seine Geschichte(n) sind.

Dazu findet am 19.04.2020 um 11.30 die zweite öffentliche Führung unter dem neuen Betreiber Fridtjov Ross statt. Nach einer lebendigen Führung durch das Käsereimuseum wird es eine herzhafte Käseplatte mit Brot und einem Getränk geben. Zur Auswahl stehen Tee, Kaffee oder ein guter Schluck Wein. Im Angebot für 15€ pro Person. Wir bitten um Anmeldung unter:

Kaesereimuseum@posteo.de

oder

0176 6966 1135